ETF 2 inkl. Tauchhülse aus Edelstahl

Einschraub-/Tauchtemperaturfühler, mit passivem Ausgang

Anwendung
Der ETF 2 ist ein Einschraubtemperaturfühler im Gehäuse IP65 mit Schnellverschlussschrauben. Zur Erfassung der Temperatur von aggressiven flüssigen und gasförmigen Medien. Der Einsatz erfolgt in Rohrleitung, in der Heizungstechnik, in Speichern, Fernwärmekompaktstationen, Warm- und Kaltwasseranlagen, Öl- und Schmierkreislaufsystemen, im Maschinen-, Apparate- und im Anlagenbau sowie im gesamten Industriebereich.

Technische Daten

Messbereich:- 50 ...+150 °C (Tmax LM235Z = 125°C)
Sensoren:Sensoren passiv siehe Datenblätter
Schaltungsart:2- Leiteranschluss (optional 3- od. 4-Leiter oder mit 2 Sensoren)
Messstrom:siehe Widerstandstabelle
Prozessanschluss:Einschraubgewinde mit G 1/2“
Tauchhülse:Edelstahl, 1.4571, V4A, G 1/2“, SW 27, Ø = 8mm
Schutzrohr:Edelstahl, 1.4571, V4A, Ø = 6mm
Anschlusskopf:aus Kunststoff, Werkstoff Polyamid, 30% glaskugelverstärkt, mit Schnellverschlussschrauben, Farbe reinweiß (ähnlich RAL9010)
Abmaße:70 x 62 x 37mm
Kabelverschraubung:M16, mit Zugentlastung
Elektrischer Anschluss:0,14-1,5 mm² ü. Schraubklemmen auf Platine
Isolationswiderstand:≥ 100 MΩ, bei 20 °C (500V DC)
Max. Druck Tauchhülse:40 bar
Feuchte:< 95 % r. H
Schutzklasse:III (nach EN 60 730)
Schutzart:IP 65 (nach IEC 529)

ALTM 2 Display

I am raw html block.
Click edit button to change this html